Schanes GmbH

Coronavirus – COVID-19

Aufgrund der derzeit geltenden Bestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus haben wir leider vorübergehend geschlossen.

Coronavirus COVID-19

Es gibt nur drei Gründe, das Haus zu verlassen:

  • Nicht aufschiebbare Berufsarbeit, etwa Gesundheitspersonal, Polizei und Lebensmittelhandel
  • Dringend notwendige Besorgungen wie Lebensmitteleinkauf
  • Um anderen Menschen zu helfen, weil sie es selbst nicht können

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am 2020-03-14

Mobileye® Shield+™ Abbiegeassistenzsystem

Zweck und Notwendigkeit: Laut Transport for London (TfL) entfallen auf schwere Nutzfahrzeuge (Heavy Goods Vehicles, HGV) nur 4 % der in London zurückgelegten Kilometer, sie sind jedoch für 50 % der tödlich verunglückten Radfahrer und 23 % der tödlich verunglückten Fußgänger verantwortlich. TfL gibt zudem an, dass die Unübersichtlichkeit im toten Winkel einen großen Faktor bei Unfällen darstellt.
Funktionsweise der Totwinkelerkennung: Mobileye Shield+ ist mit Kameras rund um das Fahrzeug ausgestattet, die konstant die Umgebung des Fahrzeugs überwachen, um auf diese Weise Fußgänger und Radfahrer im toten Winkel des Fahrzeugs zu erkennen.

Mobileye Shield+™ ist ein Unfallpräventionssystem zum Nachrüsten, das speziell für die toten Winkel, größeren Wendekreise und anderen Herausforderungen hinter dem Steuer eines Lkws oder anderen großen Fahrzeuges entwickelt wurde um Unfälle mit Fahrzeugen, Fußgängern und Fahrradfahrern vermeiden. Mobileye® Shield+™ Abbiegeassistent und Unfallpräventionssystem gibt es mit 2, 3, 4 oder 5 Kameras. mehr InfosFörderung Rechts-Abbiegeassistenzsysteme
Die Förderung für den Abbiegeassistent ist ab 2. Sept. 2019 bis max 31.Dez.2024 verfügbar. Alle Infos und Dokumente zur österreichischen Förderung des Rechts-Abbiegeassistenzsystem finden Sie hier.

Webfleet Solutions LINK 340 GPS Asset tracking mit Akku

 Behalten Sie den Überblick über die Position und Nutzung zusätzlicher Assets Ihrer Flotte, wie Anhänger, Generatoren und weiterem Equipment.
Über eine einzige Benutzeroberfläche werden die Positionen von Fahrzeugen und Assets in einer übersichtlichen Kartenansicht angezeigt. Das trägt dazu bei, sowohl das Diebstahlrisiko als auch die Wahrscheinlichkeit einer unsachgemäßen Verwendung zu verringern. mehr Infos

Aktuelles

NEU: WEBFLEET Mobile-App

Die neue WEBFLEET Mobile-App wurde komplett überarbeitet und bietet nun eine moderne und intuitive Benutzeroberfläche. So behalten Manager ihren Fuhrparkbetrieb auch unterwegs sicher im Griff.

Das ist neu:

  • Die Restlenkzeiten sind nun in der Fahreransicht zu finden. Das erleichtert die Planung neuer Aufträge/Fahrten.
  • Beim Anlegen neuer Aufträge können Sie jetzt bequem Zielorte aus der Adressdatenbank von WEBFLEET in die Aufträge übernehmen.
  • Neue Suchfilter verkürzen die Suchzeiten.
  • Solange die App geöffnet ist, bleiben Sie dank automatischer Bildschirmaktualisierung der Kartenansicht, Fahrzeugliste und Fahrzeugdetails stets auf dem Laufenden.
  • Mit Push-Benachrichtigungen, die auf Android- und iOS-Geräten im Bereich „Benachrichtigungen“ angezeigt werden, sehen Sie stets sofort die eingehenden Textnachrichten oder Statusmeldungen sowie Benachrichtigungen zu Diebstahl und Abschleppvorgängen.

NEU: Webfleet Solutions LINK 210 OBD2

  • Sie bleiben mit Ihrem Fuhrpark vernetzt, reduzieren die laufenden Kosten und fördern ein kraftstoffsparendes Fahrverhalten. Der neue LINK 210 ist ein leistungsstarkes Gerät, das Ihnen neben seinen Fahrzeugortungsfunktionen auch die Möglichkeit der Kraftstoffüberwachung bietet.
  • Durch die Bauweise des internen Akkus ist leicht zu erkennen, wenn der LINK 210 vom OBD-II-Port getrennt wird. Der Manager erhält unverzüglich eine Benachrichtigung – dadurch sinkt das Risiko, dass das Kontrollsystem umgangen wird.
  • Durch die einfache Steckverbindung nach dem Plug-and-Play-Prinzip ist der LINK 210 das zuverlässigste Fahrzeugortungsgerät für Kleinunternehmen, Unterauftragnehmer und temporäre Fahrzeuge oder Fahrer. mehr

 

NEU: WEBFLEET® 3.8

Asset Tracking

  • Durch Informationen über den Status des internen Akkus behalten Sie die Kontrolle über das LINK 340-Fahrzeugortungsgerät.
  • In den Asset-Details können Sie den in WEBFLEET angezeigten Kilometerstand bearbeiten und an den tatsächlichen Kilometerstand Ihres Assets anpassen.

Verbesserungen der Auftragsfunktion

  • Sparen Sie Zeit, indem Sie mehrere Adressen auf einmal aus Excel importieren oder löschen.
  • Durch die Sammelbearbeitung und -zuweisung können Sie mühelos mehrere Aufträge gleichzeitig abwickeln.

Detaillierte Kartenansicht der Ziele

  • Das aktuelle Ziel eines Fahrzeugs wird auf einer separaten Karte angezeigt.

Produkt Impressionen:

Schanes GmbH – Ihr Business Partner für:

 

Schanes GmbH: Ihr Business Partner

Mit unserer über 15 jährigen Erfahrung und Kompetenz im Bereich IT Handel und Komfort und Sicherheit auf der Straße bieten wir Produkte wie Navigationsgeräte, Telematiksysteme, Rückfahrkameras, Unfallpräventionslösungen bis hin zum Abbiegeassistent (toter Winkel Assistent), sowie IT Produkte wie z.B.: Notebooks, PC, Drucker, Supplies uvm..

Wir arbeiten mit den Produkten folgender Hersteller wie APC, HP, Hewlett Packard Enterprise, Iiyama, Lenovo, Logitech, Mobileye, Samsung, TomTom,
Webfleet Solutions und Trusted.

Wir helfen Ihnen mit unserem Service und Beratung die beste Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.