Flottenmanagement – testen Sie drei Monate kostenfrei

Webfleet Solutions Flottenmanagement mit OBD2 Stecker LINK 210

WEBFLEET® SaaS Telematiklösung und WEBFLEET Mobile App

mehr Infos im PDF

Kontaktformular: Testen Sie drei Monate kostenfrei!

Der LINK 210 ist ein Einsteigergerät für die Fahrzeugortung von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen. Schließen Sie das Gerät einfach an den Standard-OBD-II-Anschluss Ihres Fahrzeugs an und schon kann es losgehen. So bleiben Sie mit Ihrem Fuhrpark vernetzt und erkennen, wo Sie Kosten sparen können.

LINK 210 Funktionsübersicht

  • Track & Trace: Informationen zu den Lenkzeiten, zum Kilometerstand und zu den Positionen Ihrer Fahrzeuge – in Echtzeit oder für einen ausgewählten Zeitraum.
  • Gebietsmeldungen und Unfallerkennung: Sie werden benachrichtigt, wenn ein Fahrzeug in ein zuvor festgelegtes Gebiet einfährt oder es verlässt, und wenn ein Unfall erkannt wird.
  • Reports zur Fuhrparkleistung: 24/7 Zugriff auf umfassende Reports über Ihre Fahrzeuge und Fahrer, z. B. zu den einzelnen Fahrten und zum Kraftstoffverbrauch.
  • Gefahrene Kilometer und Fahrtenbuch: Analysieren Sie Kilometer- und Fahrtdaten für eine Gruppe von Fahrzeugen oder für den gesamten Fuhrpark. Das Fahrtenbuch ermöglicht die Sortierung nach geschäftlichen und privaten Fahrten.
  • MIL-Benachrichtigung und DTCs*: Durch sofortige Meldungen vom Fahrzeugdiagnosesystem sind Sie stets über den Fahrzeugzustand informiert.
  • Fahrverhalten: OptiDrive 360 bietet Einblicke in das Fahrverhalten – mit bis zu acht Leistungsindikatoren*.
  • Kraftstoffverbrauch: Analysieren Sie Echtzeit- und Verlaufsdaten zum Kraftstoffverbrauch Ihres Fuhrparks.
  • Unterbrochene Verbindung: Sie werden sofort benachrichtigt, wenn der LINK 210 vom OBD-II-Anschluss getrennt wird.
  • Akkubetrieb: Durch den integrierten Akku ermöglicht der LINK 210 auch getrennt vom OBD-IIAnschluss oder im Stand-by-Modus eine befristete Nachverfolgbarkeit.

* MIL-Benachrichtigung, DTCs und OptiDrive 360 KPIs in Abhängigkeit vom jeweiligen Fahrzeug/Modell und nur im Rahmen eines WEBFLEET-Abonnements (nicht WEBFLEET LITE).
MIL (Malfunction Indicator Light) Motorkontrollleuchte – DTCs (Diagnostic Trouble Code): Diagnose-Fehlercodes; OptiDrive 360 KPIs: Tempoverstöße, Konstante Geschwindigkeit, Auffällige Fahrmanöver, Ausrollen, Leerlauf, Umweltfreundliche Geschwindigkeit, Kraftstoffverbrauch, Schalten.

Fahrverhalten – OptiDrive 360 KPIs*

OptiDrive 360 bietet bis zu acht Leistungsindikatoren, mit denen die Fahrer sich kontinuierlich verbessern können – für einen umweltfreundlichen, sicheren und effizienten Fahrstil.

  • Tempoverstöße: Fahren über oder innerhalb der Geschwindigkeitsbegrenzung.
  • Auffällige Fahrmanöver: Sie werden auf auffällige Fahrmanöver wie abruptes Lenken, scharfes Bremsen, schnelles Kurvenfahren usw. hingewiesen.
  • Konstante Geschwindigkeit: Unterstützung bei einem sicheren und umweltfreundlichen Fahren: Behalten Sie innerorts, außerorts und auf der Autobahn eine konstante Geschwindigkeit bei.
  • Umweltfreundliche Geschwindigkeit: Hat Ihr Fahrer das empfohlene Tempolimit für einen optimalen Kraftstoffverbrauch und mehr Sicherheit eingehalten?
  • Leerlauf: Vermeiden Sie unnötigen Kraftstoffverbrauch.
  • Kraftstoffverbrauch: Anzeige Ihres tatsächlichen Kraftstoffverbrauchs sowie der Kraftstoffeffizienz.
  • Ausrollen: Zeigt die Geschwindigkeitsabnahme und das Ausrollen für jede Fahrt. So können Sie den Fahrstil verbessern und Kraftstoff einsparen.
  • Schalten: Ist Ihr Fahrer im optimalen Gang gefahren, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren sowie unnötigen Motorverschleiß zu vermeiden?

Unterstütze OptiDrive KPIs abhängig vom gewählten WEBFLEET-Tarif

Voriger
Nächster