trusted™ Software Lösungen

Finden ist das neue Suchen!

Wertvolle Waren gehen verloren oder werden beschädigt, Fahrzeuge, Maschinen oder Container bleiben ungenutzt. Manchmal geht im oft unübersichtlichen Arbeitsalltag auch Unternehmensinventar verloren oder wird einfach vergessen, hier hilft Ihnen trusted™.

Die GPS- und Satellitentracker, sowie Sensoren von trusted™ sind zusammen mit der Trusted Visibility Suite™ eventuell das, was Ihnen bisher zur Optimierung Ihres Geschäfts gefehlt hat. Sie bieten Ihnen eine globale visuelle Übersicht, mit der Sie wertvolle Güter und die wichtigen Vermögensgegenstände Ihres Unternehmens orten und überwachen können. Dies verschafft Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil, der sich leicht auch in einem höheren Ertrag niederschlagen kann.

Viele trusted™ Kunden kommen aus der Schwerindustrie. Deren Anlagen sind mit den trusted™ Ortungsgeräten ausgestattet und werden sowohl von Menschen geführt, als auch mit Kränen, Gabelstaplern, Zügen, Abbruchhämmern usw. verwendet. trusted™ Geräte können dabei allen Witterungsbedingungen ausgesetzt werden. Selbst ein gelegentliches Untertauchen oder das Säubern mit einem Hochdruckreiniger ist kein Problem.

Wenn Sie GPS- oder Satellitentracker von trusted™ an Ihren wichtigen Vermögensgegenständen montieren, so können Sie diese orten. Dadurch kann Ihr Unternehmen mehr Aufträge erledigen, da Sie wissen, welche Hilfsmittel Ihnen zur Verfügung stehen.

Detaillierte Daten mit Tracking-Geräten und Sensoren erhalten:

  • Bewegung – generiert einen Alarm, wenn das Gerät bewegt wird
  • Neigung – siehe, wenn das Gerät gekippt oder umgekehrt ist
  • Schock – Alarm, wenn Sensoren übermäßige G-Kraft messen
  • Licht – erkennt z.B. wenn eine Schachtel geöffnet ist
  • Temperatur – Überwachung der Temperatur der Umgebung des Gegenstandes
  • Feuchtigkeit – Daten über Feuchtigkeit erhalten
  • Nutzung – visualisiert die eingegangenen Sensordaten

Trusted Visibility Suite™

Die Ortungs- und Überwachungsdaten der trusted™-Geräte sind zusammen mit der Trusted Visibility Suite™, dem Softwarepaket für Datenvisualisierung und Reporting, noch wertvoller. Erst durch die visuelle Darstellung entfalten Ortungsdaten ihren ganzen Nutzen. Die Trusted Visibility Suite™ bietet Ihnen volle Sichtbarkeit Ihrer mit Ortungsgeräten und Sensoren ausgestatteten Waren und Güter. Sie erhalten dadurch nicht nur einen internen Überblick und wichtige Reporting-Möglichkeiten, sondern können dazu auch die Kundenzufriedenheit steigern. Über die enthaltene API können Sie die Trusted Visibility Suite™ in Ihre bestehenden Business-Management-Systeme und/oder ERP-Systeme einbinden. Dadurch können Sie die Daten der Trusted-Geräte direkt in den wichtigsten Systemen Ihres Unternehmens nutzen. Die Programmierschnittstelle (API) von Trusted ist ein nützliches Werkzeug, mit dem Kunden den Nutzen, den Sie aus den Daten der Trusted-Hardwarelösungen ziehen, maximieren können. Dabei kann es sich um Positions- und Sensordaten handeln. Die Verwendung der Trusted-API ermöglicht Ihnen die Integration in Ihr ERP-System, in Business-Management-Portale von Drittanbietern, oder in jede andere Art von Geschäftsplanungstool. Sie können die Daten im Push- und Pull-Verfahren abrufen. So sind Sie hochflexibel bei gleichzeitig größtmöglicher Datensicherheit.

Trusted Mobility Suite™

Die Trusted Mobility Suite™ App bietet beste Konnektivität und intelligente Funktionen – mit schnellem Überblick über die GPS-Position und einfacher Dokumentation von überall.

Einfache Installation:

Ihr Ortungsgerät lässt sich in weniger als einer Minute direkt am zu überwachenden Gegenstand installieren. Einfach das Ortungsgerät befestigen und den QR-Code scannen – fertig.

Trusted Visibility und Mobility Suite™ liefern messbare Daten für wertvolle Erkenntnisse

  • Position: Die Ortungsgeräte nutzen GPS zur Erfassung einer Position und übermitteln die Daten über GPRS (GSM) an einen Server. Ist kein GPRS-Signal vorhanden, können Berichte auch per SMS versendet werden.
  • Bewegung: Der Bewegungssensor ermöglicht eine nahtlose Verfolgung der Anlagen und Maschinen. Der Sensor kann außerdem einen Alarm auslösen, wenn ein Gerät innerhalb oder außerhalb eines zuvor festgelegten Geozonen bewegt wird.
  • Auslastung: Die Messung der Leistung/Auslastung von Ressourcen basiert auf Sensoreingängen, Schwellenwerten und anderen spezifischen Parametern. Auf der Grundlage der Daten werden Berichte generiert, die zur Optimierung der Auslastung Ihrer Anlagen und Geräte verwendet werden können.
  • Temperatur: Der Temperatursensor kann für allgemeine Temperaturmessungen sowie zum Auslösen von Alarmen bei zu niedrigen bzw. zu hohen Temperaturen verwendet werden (z. B. Überwachung der Kühl- und Gefrierkette).
  • Feuchtigkeit: Der Feuchtigkeitssensor gewährleistet und dokumentiert sichere Umgebungsbedingungen. Sie können bis zu vier Trusted TAGs mit RHT-Sensoren für relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur verbinden.
  • Taupunkt: Berechnen Sie auf der Grundlage der vom Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor gesammelten Daten den Taupunkt.
  • Erschütterung: Der hoch-empfindliche dreiachsige Schocksensor erkennt Stöße oder potenziell schädliche Stürze. Er löst bei erhöhten G-Kräften einen Alarm aus.
  • Licht: Der Lichtsensor erkennt zum Beispiel, ob ein Karton oder ein Container geöffnet wird.
  • Neigung: Der Neigungssensor erkennt, ob das Gerät geneigt oder umgedreht wird.