TomTom WEBFLEET® Logbook-App (Fahrtenbuchapp)

WEBFLEET® verfügt über eine automatisierte Fahrtenbuchfunktion. Sie speichert zuverlässige Tourdaten und stellt diese bereit, damit Sie die Fahrleistung Ihrer Flotte belegen können. Fahrer können ihre Fahrten direkt über ihr Smartphone überprüfen.

Die App arbeitet mit WEBFLEET® und einem fahrzeuginternen TomTom LINK-Fahrzeugortungsgerät LINK 200, LINK 410 oder LINK 510 zusammen und zeigt genaue Daten, wie beispielsweise den Kilometerstand und die zurückgelegten Kilometer, auf dem Smartphone des Fahrers an.

TomTom WEBFLEET® Logbook-App - Ein-Prozent-Regelung

Vorteile der WEBFLEET® Logbook-App:

  • Kürzerer Verwaltungsaufwand: Fahrer können ihre Touren direkt über das Smartphone überprüfen, um die Fahrleistung jederzeit einfach und schnell zu melden.
  • Kostenkontrolle: Privat und geschäftlich gefahrenen Kilometer mit Reports auswerten.
  • Kilometer dokumentiern: Die LINK-Box 410 / 510 zeichnet die Fahrten auf. Informationen wie Zweck der Fahrt, Adresse und Kontaktdaten können vermerkt werden.

Je nach dem Zweck einer Tour können Sie zwischen den folgenden Fahrtmodi auswählen:

  • Geschäftsfahrt: Eine Tour gilt als „Geschäftlich“, wenn der Zweck der Tour mit Ihrer Arbeit im Zusammenhang steht.
  • Arbeitsweg: Eine Fahrt gilt als „Arbeitsweg“, wenn Sie von Ihrer Wohnung zu Ihrem Arbeitsplatz fahren und umgekehrt.
  • Privatfahrt: Eine Reise gilt als „Privat“, wenn ein Firmenwagen für eine Fahrt verwendet wird, die nicht im Zusammenhang mit Ihrer Arbeit steht.

Hinweis: Sie sollten den Fahrtmodus möglichst vor Beginn oder nach Ende einer Fahrt ändern. Wenn der Fahrtmodus während der aktuellen Fahrt geändert wird, wird die gesamte Fahrt in verschiedene Fahrten unterteilt, was in der Regel nicht erwünscht ist.

Info: WEBFLEET® bietet für jedes Fahrzeug die Einstellung „Positionsanzeige im Privatmodus unterdrücken“. Wenn diese Einstellung in WEBFLEET® aktiviert und eine Fahrt als „Privatfahrt“ eingestuft wird, wird die GPS-Position des Fahrzeugs für die Dauer der „Privatfahrt“ nicht erfasst und auf der WEBFLEET®-Karte wird keine Spur angezeigt.

TomTom WEBFLEET® Logbook-App -Ein-Prozent-Regelung

WEBFLEET® Logbook ermöglicht es Fahrern, der aufgezeichneten Fahrt wichtige Details hinzuzufügen:

  • Art der Fahrt – Geschäftsfahrt, Arbeitsweg oder Privatfahrt
  • Zweck der Fahrt
  • Kontaktperson für diesen Auftrag
  • Weitere Kommentare
  • Anpassbare Kilometerstandeinstellungen

TomTom WEBFLEET® Logbook-App - Ein-Prozent-Regelung

In WEBFLEET® Logbook dient der Tour-Report (Fahrtenbuch) für den Fahrer als Fahrtenbuch. Dies erleichtert die papierlose Kilometerstanderfassung. Auf den Report kann über die App zugegriffen werden, indem er als PDF-Dokument an eine E-Mail-Adresse gesendet wird. Hinweis: Bevor ein Fahrer über WEBFLEET® Logbook auf den Tour-Report (Fahrtenbuch) zugreifen kann, muss der Report in WEBFLEET konfiguriert und einem WEBFLEET Logbook-Benutzer zugewiesen werden, der dem Fahrer entsprechen muss.

Tour-Report (Fahrtenbuch)

TomTom Telematics empfiehlt elektronisches Fahrtenbuch, um der Ein-Prozent-Regelung zu entgehen.

Aktuell: KFZ-Sachbezug ab 1.1.2016


WEBFLEET® Logbook für Android  WEBFLEET® Logbook für Apple iOS

Hinweis: WEBFLEET® Logbook kann nur von TomTom-Kunden verwendet werden, die über ein vollständiges Abonnement von WEBFLEET® verfügen.